Das Restaurant Alberosole, ein sehr gepflegtes und einladendes Lokal im Erdgeschoss eines Gebäudes aus dem 14. Jahrhundert, befindet sich im Rücken der Altstadt, der sogenannten Barivecchia, neben dem Quartiere murattiano (Murat-Viertel).

Das Interieur des Restaurants ist durch Tuffsteinbögen und Steinböden geprägt, die mit “chianca” leccese, dem typischen Stein aus Lecce, gefliest sind. Die Tische des Restaurants sind mit Leinentischtüchern aus Lecce und handgefertigtem Keramikgeschirr eingedeckt. Das rustikale Ambiente mit einer Note von Eleganz macht das Restaurant zu einem der behaglichsten in Bari. Es zählt zu den wenigen der Stadt, die im Gambero Rosso-Führer Erwähnung finden.

Die Küche bietet kreativ interpretierte Gerichte der apulischen Tradition, wobei auf saisonale Produkte aus lokalem Anbau Wert gelegt wird. Der Inhaber hat eine wahre Leidenschaft für die traditionelle apulische Küche, deren Gerichten er Nuancen seiner Heimatregion Sizilien hinzufügt.Seine erfindungsreichen Neuinterpretationen der regionalen Speisen begleitet eine ausgezeichnete Auswahl hochkarätiger Weine.


Der reichhaltige Keller umfasst nationale und ausländische Weine, von denen jeder sogfältig vom Inhaber Herrn Antonio geprüft wird, ehe er in die auserlesene Weinkarte aufgenommen wird. Zum Abschluss des Mahls können Sie eine gute Grappa oder einen Dessertwein aus der ausgezeichneten Auswahl des Restaurants wählen.

 

<< Restaurants in Apulien

Mappa Restaurant Ristorante Alberosole

Klicken Sie bitte unten stehende Kategorien an, um diese auf der Karte zu sichten